Familienauto - Mehr Platz für die ganze Familie

Ein Begriff, der immer mit dem Wort „Familienauto“ in Zusammenhang gestellt wird, lautet Geräumigkeit. Denn in der Regel bietet ein Auto für die ganze Familie viel Platz für alle Insassen. Komfort und Sicherheit sollten dabei nicht nur für den Fahrer gegeben sein, sondern auch für die Kinder auf der Rückbank. Befestigungen für den Kindersitz, verschiedene Airbags und mögliche zusätzliche elektronische Sicherheitssysteme sorgen für Schutz im Fall der Fälle. Nur so ist auch der Spaß für alle Familienmitglieder garantiert. Mit einem Familienauto lassen sich schließlich zahlreiche Abenteuer erleben: Ausflug, Alltag oder Urlaub, hier ist Platz für Klein und Groß. Ob beim Kennenlernen neuer Regionen oder bei den täglichen Erledigungen – mit den Familienautos von Volkswagen, ŠKODA , SEAT und Audi wird jede Fahrt zu einer spannenden Reise für die ganze Familie.

Heutige Familienautos im Vergleich zu früheren Modellen

Früher dominierten in der Auto-Klasse der geräumigen Fahrzeuge vor allem Kombis und Limousinen das Marktsegment. Heutzutage gehen die Autos für die ganze Familie eher in die Richtung der Vans und Geländewagen. Insbesondere die Klasse geländegängiger Allrad-Fahrzeuge überzeugt mit ihrer Höhe und der daraus resultierenden besseren Übersicht im Straßenverkehr. Auch Sitz- und Fahrkomfort werden bei diesen Modellen großgeschrieben und technische Raffinessen von Sitzheizung bis hin zu Tempomat besitzen diese großen Familienautos natürlich auch. Ihre Ausmasse und spezifischen Details sorgen außerdem dafür, dass alle Passagiere im Innenraum von angenehmer Bewegungsfreiheit profitieren und gerade bei längeren Autofahrten eine bequeme und unkomplizierte Reise verleben. Aber nicht nur im vorderen Bereich ist das Platzangebot groß, der Kofferraum bietet für Familien viel Stauraum für Kinderwagen, Koffer, Spielzeug und weiteres Reisezubehör. Dies verleiht dem großen Auto für die ganze Familie im Vergleich zu Sport- oder Kompakt-Wagen enorme Vorteile.

VOLKSWAGEN TOURAN - beliebter Familienvan

Wie sieht es mit dem Verbrauch der Familienautos aus?

In Puncto Verbrauch liegen die SUVs und Vans etwas hinter Kompaktwagen. In Kombination mit der modernen Motorentechnologie wird hier jedoch wieder mehr möglich, beispielsweise, wenn man sich für einen Kombi-Hybriden entscheidet. Hierbei bestechen zum Beispiel die Kompakt-SUVs mit einem Verbrauch von bis zu 5,2 Litern bei einem Diesel. Andere Modelle wie zum Beispiel der Volkswagen Touareg verbrauchen etwa 6,8 Liter auf 100 Kilometern. Sogar ein Auto der oberen Klassewie der Audi Q7 verbraucht nur knapp 7,1 Liter. Somit ist sowohl der Verbrauch beim TDI, HDI oder Blue HDI beim Diesel als auch beim TCE, TSI oder PureTech beim Benziner Auto enorm gesunken. Dies macht sich nicht nur an der Tankstelle in Form von weniger Kosten, sondern auch durch die optimierten Abgaswerte bemerkbar.

ŠKODA KODIAQ - 7 Plätzer mit 4x4 Antrieb

So tauglich sind die SUVs

In Puncto Tauglichkeit in der Stadt sind Vans, Geländewagen oder ein Kombi verglichen mit einem Kleinwagen eher unpraktisch. Ein SUV ist deutlich größer als ein Klein- oder Kompaktwagen. Dafür steht jedoch erheblich mehr Stauraum zur Verfügung. Gerät man mit dem Fahrzeug in Stau oder stockenden Verkehr, so können die Kinder dank Variabilität, Platzangebot, Beinfreiheit und  weiteren Details dennoch durchatmen und die Fahrt genießen. Eine Parklücke zu finden, gestaltet sich natürlich schwieriger als mit einem Kleinwagen oder Kombi. Allerdings ist dies in der heutigen Zeit weniger ein Problem mehr, da sich im Laufe der Zeit auch die Grösse der Parklücken an die neuen Masse der Vans angepasst  haben. 

Wie viel kostet ein Familienauto?

Die Kosten der Automobile sind so variabel wie auch die Ausstattung der Familienautos. Jedes Auto Modell hat unterschiedliche Preisstufen. Beispielsweise kann der Preis mit einem neuen Motor sowie Alufelgen steigen und von den ursprünglichen Kosten abweichen. Die Kosten können durch das Hinzu- oder Abbuchen von Elementen nach eigenem Ermessen gesteuert werden. Bei Occasionen sind die groben Ausstattungsmerkmale zwar bereits vorgegeben, dennoch gibt es bei WeltAuto-Partnern eine grosse Auswahl verschiedener Modelle mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen. Natürlich ist auch die Motor-Technologie ein preislicher Faktor, sodass ein Auto in der Klasse „Vans“ deutlich weniger kosten kann als ein Sportwagen. Ein großer Vorteil von Gebrauchtwagen ist jedoch, dass diese nach der Unterzeichnung des Vertrages direkt mit nach Hause dürfen, damit das Abenteuer mit der ganzen Familie sofort starten kann.

Ausstattungsmerkmale eines Familienautos

Wer sich eine Auto-Klasse mit vielseitigen Ausstattungsmöglichkeiten wünscht, ist mit SUV oder Kombi gut beraten. Je nach Marke wie beispielsweise ŠKODA und je nach Modell bietet die Ausstattung individuelle Anpassungen und Erweiterungen. Dies beginnt beim Kombi mit dem Tempomat und Navi, geht über Klimaanlage und Seitenairbags bis hin zu Ausstattungsmerkmalen, die beispielsweise für private Sport-Hobbys wichtig sind. Hierzu zählt zum Beispiel auch eine Anhängerkupplung für einen Pferde-Anhänger. Denn das Familienauto hat mit Motor und Antrieb ausreichend Leistung zur Verfügung, um die Kinder samt Pferd im Hänger zur Reitschule zu fahren. Gleiches gilt natürlich auch für den Fußballverein, da ein Familienauto genügend Sitzplätze bietet, um die Kinder samt Freunde zum Training zu fahren.

 

Besondere Scheinwerfer wie Xenon sind ebenfalls anpassbar. Neben der Innenausstattung mit Ledersitzen besteht auch die Möglichkeit ein Modell mit Sitzheizung oder einer Netztrennwand zu kaufen. Ein ganz wichtiger Punkt hinsichtlich der Ausstattungsmerkmale für Familien ist die Fahrsicherheit für Kinder und Erwachsene, welche immer gewährleistet sein sollte. Beispielsweise durch spezielle Sensoren zum Ein- und Ausparken, Spurwechselassistent, Umgebungsansicht und natürlich Airbags, die durch einen Test auf die Funktionalität geprüft wurden. Auf der Rückbank sollten natürlich auch die passenden Halterungsmöglichkeiten für die Sitze der Kinder sowie verschließbare Türen integriert sein, damit die kleinsten Familienmitglieder ebenfalls das richtige Maß an Sicherheit genießen. Beim Kontakt oder Händler vor Ort können alle wichtigen Fragen zur Fahrsicherheit, zum Komfort der Vans oder andere Anliegen direkt geklärt werden.

ŠKODA SUPERB - beliebt für seinen geräumigen Kofferraum

Hier findest du eine Auswahl der beliebtesten Familienautos der Schweiz

Entdecke jetzt unsere Auswahl an sofort verfügbaren Occasion Autos

Du hast dich noch nicht für ein Modell entschieden?

Suche ganz einfach nach der Aufbauart in unserer Fahrzeugsuche